© 2019 PARKETT GALERIE MÜNCHEN

 

WOLLTEPPICHE

FÜR IHR WOHLGEFÜHL

Seit Tausenden von Jahren nutzt der Mensch das weiche Fellhaar von Schafen, Ziegen und anderen Tieren, um daraus Kleidung, Decken und Teppiche herzustellen.

Schurwolle, also die Wolle vom lebend geschorenen Schaf, verfügt über herausragende Eigenschaften: Als nachwachsender Rohstoff wirkt sie wärme - und schalldämmend sowie antiallergen, kann Wasserdampf aufnehmen und auch wieder abgeben und reguliert so ganz natürlich das Raumklima. Die Fasern weisen Schmutz ab, machen die Wolle farbbeständig, schwer entflammbar und geruchsunempfindlich.

Aus Kreativität, handwerklicher Tradition und modernsten Standards bei der Verarbeitung entstehen Teppichböden aus Wolle, die Ihnen das wohlige Gefühl rundum gesunden Wohnen geben.